CHARTS

Zehn der wertvollsten Steine der Welt

Die Geschichte der wertvollsten Edelsteine der Welt ist immer voller Überraschungen und Charme, oft mit der von Königen, Kaisern und reichen Geschäftsleuten verwoben. Auch in unseren Tagen haben sie all ihre Schönheit, Seltenheit und unschätzbaren Wert bewahrt, die sie immer atemlos lassen.

Niemand weiß, wann der Mensch die ersten Edelsteine entdeckte, aber seit den ältesten Zivilisationen bedeuteten sie Macht und Reichtum. 

Einige Leute glauben, dass sie Erfolg im Geschäft bringen können, Glück bringen und Unglück fernhalten.

Wikimedia
Die 10 wertvollsten Steine der Welt
Der Wert eines Edelsteins wird durch viele Faktoren wie Schliff, Größe und Brillanz bestimmt. Im Allgemeinen werden Edelsteine in zwei große Kategorien eingeteilt: Diamanten und Farbedelsteine. Rubine, Smaragde und Saphire werden alle als Farbedelsteine eingestuft.
Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0
Tansanit ($600 - $1000 pro Karat)
Der Tansanit ist ein blauer Stein mit violettem Schimmer und kommt nur in Tansania vor. Bis 1967 blieb der Stein den Menschen verborgen.
David Hospital, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons
Taaffeite ($1500 - $2500 pro Karat)
Er ist rot, violett oder fast farblos blau. Der Stein wurde 1945 vom Earl of Taaffe entdeckt, nach dem er auch benannt wurde, und ist einer der seltensten Edelsteine überhaupt.
Ebay
Schwarzer Opal ($2.300 pro Karat)
Es ist ein schöner Stein, der in vielen verschiedenen Arten präsentiert wird. Mittlere Steine haben nicht viel Wert und sind auf der ganzen Welt zu finden, obwohl die edelsten Opalsteine mit teureren Rubinen und Diamanten konkurrieren können.
Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0
Bentonit ($3.000 - $4.000 pro Karat)
Dieser Stein wurde 1907 entlang des Flusses San Benito in Kalifornien entdeckt. Obwohl einige Exemplare in Arkansas und Japan gefunden wurden, ist die einzige kommerzielle Qualität San Benito County, weshalb es als das offizielle Juwel Kaliforniens gilt. 
Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0
Roter Beryll ($10.000 pro Karat)
Dieser seltene Edelstein ist unter verschiedenen Namen bekannt: Bixbit, Roter Smaragd oder scharlachroter Beryllium. Der Stein ist so selten, dass auf 150.000 gefundene Diamanten einer kommt.
User: at en.wikipedia, CC BY-SA 3.0 , via Wikimedia
Alexandrite ($12.000 pro Karat)
Es handelt sich um einen sehr seltenen Edelstein, der je nach Lichteinfall seine Farbe ändert: grün bei Sonnenlicht und rot bei Lampenlicht.
Di Dave Dyet(http://www.shutterstone.com, http://www.dyet.com) - Opera propria, Pubblico dominio, ht
Jadeit ($20.000 pro Karat)
Der Name des Jadeit erinnert an Halbedelsteine, die allgemein als Jade bekannt sind, aber Jadeit ist viel wertvoller und seltener.
By DonGuennie (G-Empire The World Of Gems) - Own work www.g-empire.de, CC BY-SA 4.0, https://commons
Musgravite (35.000 Dollar pro Karat)
Dieser Edelstein ist unglaublich selten und gehört zur gleichen Familie wie Taaffeit. Bis 2005 wurden nur acht Exemplare gefunden.
Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0
Painit (50.000-60.000 $ pro Karat)
Es gibt nur sehr wenige transparente Kristalle, die in Edelsteinform geschliffen wurden, und ihr Wert ist unbezahlbar. Bis 2002 galt er als der seltenste Edelstein der Welt.
Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0, CC BY-SA 3.0
Pink Star (1,4 Millionen Dollar pro Karat)
Es wurde Pink Star Diamond (auch bekannt als Steinmetz Pink) genannt, ein rosa Diamant mit 59,60 Karat, der 1999 in Südafrika gewonnen wurde. Seit einigen Monaten ist es im Besitz des berühmten Auktionshauses Sotheby’s, das es für 83 Millionen Dollar gekauft hat, dem höchsten Preis, der jemals für jeden verkauften Edelstein gezahlt wurde
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
29/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.